Wahlkreis Freiburg-Ost

Pix jagt Schüle das Direktmandat ab

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

So, 27. März 2011 um 23:19 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Grüne gewinnen in allen 30 Wahlorten des Wahlkreises 46 deutlich hinzu – die CDU muss fast überall Verluste einstecken.

FREIBURG/TITISEE-NEUSTADT. Reinhold Pix (Grüne) ist der Sieger der Landtagswahl im Hochschwarzwald, im Dreisamtal und im Freiburger Osten. Mit einem Zugewinn von mehr als zwölf Prozent gegenüber 2006 auf 34,5 Prozent jagte er Klaus Schüle (CDU) das Direktmandat im Wahlkreis 46 ab. Schüle verlor 8,3 Prozent, mit 32,6 Prozent blieb ihm nur Rang zwei. Walter Krögner konnte das Ergebnis der SPD leicht auf 21, 9 Prozent steigern. Die FDP halbierte fast ihren Anteil, Nikolaus von Gayling erreichte 4,9 Prozent. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung