Account/Login

Prozess

Ehemalige Pflegeleiterin steht wegen Betrugs vor Gericht in Freiburg

Sebastian Heilemann
  • Mo, 22. April 2024, 18:00 Uhr
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Plus Eine Frau soll eine Pflegeeinrichtung im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald geleitet haben, obschon sie keine Qualifikation dafür hatte. Auch Geld soll sie unterschlagen haben. Nun wird ihr Fall in Freiburg verhandelt.

Ohne ärztliche Anweisung und Qualifika...bedürftigen Morphin verabreicht haben.  | Foto: Michael Reichel (dpa)
Ohne ärztliche Anweisung und Qualifikation soll die Angeklagte Pflegebedürftigen Morphin verabreicht haben. Foto: Michael Reichel (dpa)
Sieben Kisten mit Akten umfasst der Fall, den das Amtsgericht Freiburg seit Montag verhandelt. Es geht um Unterschlagung, Betrug, Urkundenfälschung und gefährliche Körperverletzung. Auf der Anklagebank sitzt eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Die Staatsanwaltschaft wirft der ehemaligen Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung des Caritasverbands Breisgau-Hochschwarzwald ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar