Zell am Harmersbach

Pkw kracht frontal in einen geparkten Radlader

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 30. September 2019 um 10:43 Uhr

Ortenaukreis

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der L 94 sind zwei Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg dürfte die 25 Jahre alte Fahrerin eines Kleintransporters kurz vor 7 Uhr auf ihrem Weg von Oberharmersbach in Richtung Zell am Harmersbach bei einem Überholmanöver die Kontrolle über ihren Wagen verloren haben, so die Polizei. Sie kam im weiteren Verlauf von der Fahrbahn ab, geriet in eine Baustelle und krachte frontal gegen einen geparkten Radlader. Die Fahrerin musste mit schweren Verletzungen durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr 29-jähriger Beifahrer wurde durch den Zusammenstoß eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehr aus Zell am Harmersbach befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Gesamtschaden wird auf rund 45 000 Euro geschätzt.