Planfeststellung

Planung für das Großprojekt Stadttunnel beginnt

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 26. Januar 2018

Freiburg

Die Planer gehen in die Details der beiden Röhren, die 1,8 Kilometer lang unter der Dreisam zwischen dem Autobahnzubringer im Westen und dem Schützenalleetunnel im Osten verlaufen.

FREIBURG. Das Regierungspräsidium wird den Stadttunnel durchplanen. Und das Großprojekt muss auch nicht in die "Priorisierungsschleife" der Landesregierung. Das sagte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer in der traditionellen Jahrespressekonferenz ihrer Behörde.

Zu Jahresbeginn hat das Regierungspräsidium mit der Entwurfsplanung begonnen. Das wurde möglich, weil die Landesregierung Anfang Dezember grünes Licht gab. Im Mai hatte das Bundesverkehrsministerium die Vorplanung aus Freiburg gebilligt (die BZ berichtete mehrfach). Nun gehen die Planer in die Details der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ