Kulturpolitik

Politische Baustellen: Streit um die Theatersanierungs-Vorhaben in Karlsruhe und Stuttgart

Theo Westermann

Von Theo Westermann

Mo, 07. Juni 2021 um 18:01 Uhr

Kultur

BZ-Plus Kostenexplosionen und neue Debatten: Die Staatstheater-Sanierungen in Stuttgart und Karlsruhe bringen die Städte in Argumentationsnot.

Beide gelten als Leuchttürme der Kultur im Land – die Staatstheater in Karlsruhe und Stuttgart. Beide Baulichkeiten müssen dringend saniert werden. Auf die Träger Stadt und Land würde je die Hälfte der Kosten zukommen. Angesichts von Kostenschätzungen teils jenseits der Milliardengrenze und einer durch Corona notleidenden Kulturszene treten nun verstärkt die Kritiker auf den Plan. In Karlsruhe droht gar eine Kehrtwende kurz vor dem geplanten Baubeginn.
Der Littmann-Bau des Opernhauses ist ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung