Großfahndung

Polizei durchkämmt Haus in Weil am Rhein – Mörder auf der Flucht?

Hannes Lauber, Oliver Huber

Von Hannes Lauber & Oliver Huber

Fr, 13. September 2013 um 13:03 Uhr

Weil am Rhein

Starke Polizeikräfte haben das alte Zollhaus in Weil am Rhein umstellt. Sie fahnden nach einem Straftäter aus der Schweiz. Der Vergewaltiger soll seine junge Therapeutin getötet haben – er ist weiter flüchtig.

Der Platz um das Gebäude ist großräumig abgesperrt. Offenbar sind die deutschen Einheiten in Kooperation mit Schweizer Ermittlern und möglicherweise auf deren Hilfeersuchen tätig geworden. Der Einsatz hat etwa zur Mittagszeit begonnen und dauert noch an (Stand 15:15 Uhr). Die Straße ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ