Verkehrsunfall

22-jährige Motorradfahrerin in Freiburg tödlich verunglückt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 13. Oktober 2019 um 18:53 Uhr

Freiburg

Eine junge Motorradfahrerin ist am Sonntagnachmittag auf der B3 tödlich verunglückt. Warum sie auf das vor ihr fahrende Auto geprallt ist, stellt die Polizei vor ein Rätsel.

Die 22-Jährige war laut Polizeiangaben gegen 15.55 Uhr auf der Matsuyamaallee (Bundesstraße B 3) Richtung Schallstadt unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen sei sie auf der Überholspur auf den vor ihr fahrenden Pkw geprallt. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsversuche verstarb die junge Motorradfahrerin noch an der Unfallstelle.

Die B3 musste während der Bergung und der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Mehr zum Thema: