65-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden

Homosexueller Opfer eines Gewaltverbrechens

Fr, 18. Juli 2008 um 09:24 Uhr

Aargau

Heile Welt und Idylle auf dem Land? Die Realität widerlegt das immer als Fantasie. In der kleinen Aargauer Gemeinde Birmenstorf fanden Anwohner nun einen 65-Jährigen tot auf einem Stuhl in seiner Wohnung. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Anwohner haben am Mittwochabend in Birmenstorf, einer 2500-Einwohner-Gemeinde im Bezirk Baden im östlichen Teil des Kantons Aargau zwischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ