Polizei

Polizei nimmt Mann mit Pistole in Merzhausen fest – fünf Vorfälle mit Waffen in fünf Tagen

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Do, 15. Dezember 2016 um 13:53 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

In Merzhausen zielt ein Mann mit einer Schreckschusspistole auf einen Bus. Die Polizei feuert einen Warnschuss ab und kann ihn festnehmen. Seit Sonntag gab es fünf Vorfälle in Freiburg und der Region mit Waffen.

Ein Mann läuft am Donnerstagmorgen mit gezogener Waffe in der Hand durch den Ortskern Merzhausens. Erst hält er sich beim Forum auf, dann geht er weiter in Richtung einer Bushaltestelle. Dort zielt er mit seiner Pistole auf einen vorbeifahrenden Bus, er drückt jedoch nicht ab. Als er weiter zieht in Richtung einer Bäckerei, vor dem Geschäft kann er von der Polizei festgenommen werden. Ein Beamter muss zuvor einen Warnschuss abgeben.

Später am Tag stellt sich heraus: Der 48-Jährige hatte Drogen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ