Schluchsee

Polizei sucht nach Tod von Wolf den Schützen

dpa, aktualisiert um 15.21 Uhr

Von dpa & aktualisiert um 15.21 Uhr

Mi, 09. August 2017 um 10:35 Uhr

Südwest

Das Bedauern über den erschossenen Wolf in Baden-Württemberg ist groß. Strafrechtliche Ermittlungen laufen. Institute und Museen möchten die Überreste des Tieres verwenden.

Nach dem gewaltsamen Tod eines Wolfes im Schwarzwald (siehe Bericht) sucht die Polizei nach dem Täter. Die Staatsanwaltschaft Freiburg leitete ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt ein. Das Tier war erschossen worden. Es gehe um Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und das Bundesnaturschutzgesetz, sagte ein Sprecher. Zuständig für die Ermittlungen ist das Polizeipräsidium Freiburg. Die Spurensicherung ist einem Polizeisprecher zufolge schwierig, weil der Tatort erst gefunden werden muss und bereits viel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung