Polizei sucht Zeugen für Einbruch in Schildgasse

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 19. Februar 2021

Rheinfelden

(BZ). Gewaltsam wurde am Mittwoch, 17. Februar, um 21.10 Uhr das Drive-in-Fenster eines Fast-Food-Restaurants in der Schildgasse aufgebrochen. Der Täter entwendete eine hinter der Scheibe befindliche Spendenkasse und entfernte sich anschließend von der Örtlichkeit, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dies konnte durch einen anwesenden Mitarbeiter beobachtet werden. Der Einbrecher war zwischen 20 und 30 Jahre alt, hatte ein Drei-Tages-Bart und dunkle Haare. Er trug eine schwarze Kaputzenjacke. Bei der Tatausführung habe sich der Einbrecher vermutlich an der Hand verletzt, heißt es weiter. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Das Polizeirevier Rheinfelden, 07623/74040, hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.