POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. September 2021

Rheinfelden

RHEINFELDEN

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen, 11. September, zwischen 11 und 12 Uhr mit seinem Fahrzeug einen geparkten schwarzen Audi A6 gestreift, und zwar auf dem Parkplatz eines großen Lebensmittelgeschäftes in der Unteren Dorfstraße. Dies berichtete das Polizeipräsidium am Montag. Durch den Vorfall verursachte der Fahrer am geparkten, schwarzen Audi A6, einen Streifschaden auf der Fahrerseite. Danach entfernte sich der Unbekannte von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Sachschaden wird auf zirka 1500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Rheinfelden, Telefon 07623 74040, sucht Zeugen, welche Hinweise zu dem Flüchtigen geben können.

Sonnenschirme auf Campus angezündet

Das Polizeirevier Rheinfelden wurde am Sonntag, 12. September, gegen 3 Uhr wegen eines Brandes auf dem Campus in der Jahnstraße alarmiert. Unbekannte zündeten dort vier Sonnenschirme an, welche von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnten, teilte das Polizeipräsidium Freiburg am Montag mit. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Eine Fahndung nach den Unbekannten blieb laut Polizei erfolglos. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden, Telefonnummer 07623 74040, zu melden.

Dieb nimmt hintere Kennzeichen mit

In der Nacht von Freitag, 10. September, auf Samstag, 11. September, wurde im Fecampring und in der Neumarkter Straße von mehreren Autos jeweils das hintere Kennzeichen gestohlen. Dies ist dem Polizeibericht vom Montag zu entnehmen. Sollten Zeugen in der genannten Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben oder sonstige Hinweise geben können, werden sie gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden, Telefonnummer 07623 74040, zu melden.