POLIZEINOTIZEN: Unfall nach Überholmanöver

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 27. Juni 2020

Grenzach-Wyhlen

Vier Personen leicht verletzt.

(BZ). Am Mittwoch ist gegen 15.35 Uhr ein Lkw mit Anhänger auf der B 34 von Wehr in Richtung Schwörstadt gefahren. Dort überholte der 54-jährige Lkw-Fahrer zwei hintereinander fahrende Radfahrer. Eine entgegenkommende 43-jährige Honda-Fahrerin erkannte laut einer Mitteilung der Polizei, dass sich der Anhänger des Lkw noch auf ihrem Fahrstreifen befand und bremste darum ab.

Ein hinter ihr fahrender 28-jähriger VW-Fahrer fuhr auf den Honda auf und schob diesen in die Bereifung des Anhängers. Die Fahrerin des Honda sowie zwei Insassen und der Fahrer des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt, teilt die Polizei weiter mit. Der Sachschaden liegt bei etwa 20 000 Euro.