POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. September 2021

Offenburg

OFFENBURG

Rabiater Ladendieb

Am Montagmorgen wurde in einem Lebensmittelmarkt in der Wilhelm-Röntgen-Straße ein Diebstahl gemeldet. Gegen 9.30 Uhr wurde ein 37-Jähriger nach Passieren der Kasse angesprochen und in ein Büro gebeten. Auf dem Weg dorthin soll er die Mitarbeiter des Marktes von sich weggestoßen und sich geweigert haben, drei zuvor entwendete Flaschen Alkohol herauszugeben. Im Büro soll er eine der Flaschen aus seiner Jacke genommen und versucht haben, einen der Mitarbeiter zu verletzen. Er konnte bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten werden. Eine Strafanzeige folgt.

Filialleiter geschlagen

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben am Montag die Ermittlungen gegen einen 36-Jährigen aufgenommen. Kurz nach 12 Uhr wurde ein Diebstahl in einem Geschäft in der Carl-Blos-Straße gemeldet. Bis zum Eintreffen der Polizei soll der mutmaßliche Dieb mehrfach auf den Filialleiter eingeschlagen haben. Aufgrund eines Diebstahls am Freitag hatte der Mann bereits ein Hausverbot erhalten. Nun erwarten ihn gleich mehrere Anzeigen.