POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Februar 2021

Lahr

LAHR

16-Jährige belästigt

Eine 16-Jährige, die am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ihren Hund ausführte, ist in der Feuerwehrstraße mutmaßlich von einem 48-Jährigen angesprochen und unsittlich berührt worden. Die verständigten Beamten des Polizeirevier Lahr kontrollierten den Tatverdächtigen in Tatortnähe. Nun haben die Beamten der Kriminalpolizei in Offenburg die Ermittlungen übernommen. Hinweise werden unter Tel. 0781/ 212820 entgegengenommen.

Radlerin übersehen

Am Sonntag sind gegen 13.50 Uhr auf der Bergstraße in Lahr eine 45-jährige Radfahrerin und ein 81 Jahre alter Mazda-Fahrer zusammengeprallt. Der Mann hatte die Radfahrerin auf der Bergstraße überholt und bog dann, ohne auf sie zu achten, rechts in die Weinbergstraße ein. Die Frau schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen und traf so die rechte Fahrzeugseite des Mazdas und stürzte. Offenbar zog sich die Frau nur leichte Verletzungen zu und bedurfte keiner medizinischen Versorgung vor Ort, so die Polizei. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro.