POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 01. August 2020

Kandern

KANDERN

Raddieben auf der Spur

Am Donnerstag ist im Kanderner Ortsteil Feuerbach ein mutmaßlicher Fahrraddieb gestellt worden. Gegen 5 Uhr beobachtete ein Zeuge laut Polizei zwei Jugendliche mit einem Fahrrad. Da der Zeuge das Rad seines Bekannten erkannte, verständigte er diesen. Als man die Jugendlichen ansprach, flüchteten sie und ließen das Rad zurück. Am Golfplatz sah die Polizei dann einen der beiden und nahm ihn nach kurzer Verfolgung vorläufig fest. Der 16-Jährige wird angezeigt. Der Posten Markgräflerland ermittelt zu seinem Begleiter.

WEIL AM RHEIN

Hütten aufgebrochen

Nach dem Aufbruch mehrerer Gartenhütten in der Kleingartenanlage im Entenschwumm in Haltingen sucht die Polizei Zeugen. Bislang wurden an neun Hütten oder Schuppen Aufbruchspuren gefunden. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Vermutlich geschahen die Aufbrüche von Mittwoch auf Donnerstag. Die Polizei Weil am Rhein, Tel. 07621/ 97970, bittet Zeugen um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge.