Absperrungen

Poller halten Lörracher Fußgängerzone fast autofrei

Willi Adam

Von Willi Adam

So, 08. November 2015 um 18:26 Uhr

Lörrach

Die Poller zur Absperrung der Lörracher Fußgängerzone haben sich bewährt. Dies ist die Einschätzung der Stadtverwaltung. Doch welche Wermutstropfen gibt es? Und was sagt die Statistik?

Fachbereichsleiter Klaus Dullisch im Ausschuss für Umwelt, Technik, Soziales und Bildung (AUT) hat diese Erkenntnis vorgetragen. Aus den Reihen des Gemeinderats gab es dazu auch keinen Widerspruch. Die Regelungen hätten sich eingespielt und mittags sei die Fußgängerzone nahezu autofrei, fasste Dullisch die Erfahrungen nach einem Jahr zusammen.


Standorte
Seit Herbst 2015 sind die Poller in der Lörracher Innenstadt in Betrieb. Etwa 150.000 Euro ließ es sich die Stadt kosten, die Zufahrten zur Fußgängerzone durch die versenkbaren Hindernisse zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung