Account/Login

Polonaise in Zeiten der Pandemie

Birgit Zimmermann, André Jahnke, Fabian Albrecht und Theresa Held

Von Birgit Zimmermann, André Jahnke, Fabian Albrecht und Theresa Held (dpa)

Mo, 09. November 2020

Deutschland

In Leipzig gerät eine Demonstration von Corona-Skeptikern außer Kontrolle / Es kam zu Prügeleien und Angriffen auf Journalisten.

Wollten nach Auslösung der Demonstrati...uerdenker“ am Samstag in Leipzig  | Foto: JOHN MACDOUGALL (AFP)
Wollten nach Auslösung der Demonstration einfach nicht gehen: „Querdenker“ am Samstag in Leipzig Foto: JOHN MACDOUGALL (AFP)

. Zehntausende haben in Leipzig gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert und dieselben dabei massenhaft missachtet. Sie betonen ihre Friedlichkeit, trotzdem fliegt Pyrotechnik. Am Ende lässt die Polizei die Menge ziehen. Während sie ihren Triumph über die Behörden feierten, wurden in einem linksalternativen Stadtteil Polizisten attackiert. Es flogen Steine.

Am Ende hatten sie erreicht, was sie wollten: Sie kamen zu Zigtausenden nach Leipzig, missachteten so gut wie kollektiv die Corona-Regeln, zogen triumphierend über den Leipziger Innenstadtring, die Route der legendären Montagsdemonstrationen 1989 in der DDR. Aus ganz Deutschland, das war an den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar