Neue Regelung

Glasverbot auf dem Platz der Alten Synagoge bewährt sich

Peter Disch, Michael Bamberger, Joachim Röderer

Von Peter Disch, Michael Bamberger & Joachim Röderer

Sa, 26. Juni 2021 um 14:59 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Glasverbot von 20 bis 5 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge hat funktioniert. Gefeiert wurde auch im Seepark und dem Lederleplatz. Dort schritt die Polizei nach Mitternacht ein.

Insgesamt zieht die Polizei eine positive Bilanz für die Nacht von Freitag auf Samstag. Die Stimmung sei überall da, wo sich im Freien größere Gruppen getroffen hätten, friedlich geblieben. Das gelte auch für den Garten der Mensa in der Rempartstraße, wo es aber vereinzelt zu Körperverletzungsdelikten kam. Aus dem Stühlinger und der Gegend um den Seepark erreichten die Polizei ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung