Ortenau

Potentielle Flugplatz-Investoren aus China melden sich in Lahr nicht mehr

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Di, 26. November 2019 um 19:45 Uhr

Lahr

BZ-Plus Derzeit gibt es keinen Kontakt zu der chinesischen Investorengruppe, die den Betrieb des Lahrer Flugplatzes übernehmen wollte. Das Thema könnte aber wieder aufkommen.

Im Wahlkampf war das Thema erst groß aufgeploppt, dann aber wieder schnell in der Versenkung verschwunden, nachdem sich alle OB-Kandidaten dagegen ausgesprochen hatten: eine Übernahme des Lahrer Flugplatzes durch eine chinesische Investorengruppe. Bis heute hat sich daran nichts geändert, ganz vom Tisch muss das Thema deshalb aber nicht sein.

Das Interesse einer chinesischen Investorengruppe am Betrieb des Lahrer Flugplatzes war Ende August großes Gesprächsthema in der Stadt. Der Widerstand war aber in Lahr und in der Region von Beginn an groß, das Thema hat sich auch im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ