PRESSESTIMMEN

dpa

Von dpa

Sa, 23. Mai 2020

Pressestimmen

Chancen auf Erfolg

Die "Stuttgarter Nachrichten" schreiben zum Einstieg des
Bundes bei der Lufthansa:


"Bis zur Corona-Krise war die Fluggesellschaft kerngesund. (...) Anders als bei den Bankenrettungen muss die Allgemeinheit hier also nicht für hausgemachte Probleme aufkommen. Sie leistet vielmehr Hilfe für einen Neustart (...), der gute Chancen auf Erfolg hat. Denn selbst wenn die Corona-Krise das Reiseverhalten nachhaltig verändern und das Passagieraufkommen nie wieder das Vorkrisenniveau erreichen sollte – eine Verbesserung gegenüber dem Status quo ist gewiss."

Es braucht Kontrollen

Die "Rheinpfalz" (Ludwigshafen) schreibt zum Verbot von Werkverträgen in Schlachthöfen:

"Nun ist es mit Gesetzen alleine nicht getan. Damit die ihre erwünschte Wirkung entfalten, muss ihre Einhaltung kontrolliert werden. Daran aber hapert es seit geraumer Zeit, nicht nur in Schlachthöfen. Ob bei Kontrollen in Sachen Mindestlohn, Schwarzarbeit oder bei der Überprüfung der Einhaltung von Hygienevorschriften, überall mangelt es an Kapazitäten und Personal."