Umbau dringend nötig

Problemhunde machen dem Tierheim in Weil am Rhein immer mehr zu schaffen

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Fr, 17. Januar 2020 um 08:33 Uhr

Weil am Rhein

Das Tierheim in Weil am Rhein muss sich um immer mehr auffällige Hunde kümmern. Diese sind schwer zu vermitteln. Nun wird der Platz im Zwinger knapp. Ein Aufnahmestopp steht im Raum.

Im Emma Paolini Tierheim im Sohleck hegt man deshalb Umbaupläne, die vor allem die Zwingeranlage für Hunde im hinteren Bereich betreffen. Diese ist derzeit restlos besetzt – vor allem mit verhaltensauffälligen Hunden, die schwer vermittelbar sind. Die derzeit 15 Hunde werden vom Team um Tierheimleiterin Leonie Moser versorgt. Ebenso wie die 17 Katzen, sieben Kaninchen und eine Wasserschildkröte. Bei Katzen, Nagern – und auch bei Hundewelpen – gibt es momentan keine Vermittlungsprobleme.

Immer mehr Problemhunde
"Wir ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ