ProContra: Organentnahme ohne Zustimmung?

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Fr, 07. September 2018

Deutschland

Die Widerspruchslösung berührt nicht das Recht, dass jeder Mensch über seinen Körper verfügt. Aber sie entlastet die Angehörigen, meint Franz Schmider.

Die Widerspruchslösung berührt nicht das Recht, dass jeder Mensch über seinen Körper verfügt. Aber sie entlastet die Angehörigen, meint Franz Schmider.

Die Frage, ob ein Mensch nach seinem Tod seine Organe für die Behandlung Anderer zur Verfügung stellt, kann und darf nur dieser Mensch beantworten. An diesem Grundsatz darf nicht gerüttelt werden. Das tut auch Gesundheitsminister Jens Spahn nicht mit seinem Vorstoß, die Organspende neu zu regeln und die Widerspruchslösung einzuführen. Wer die Initiative des CDU-Politikers anders deutet, versteht ihn falsch. Wer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ