Coronakrise

Psychologin aus Offenburg: "Es ist wichtig, Kontakte zu halten"

Christine Storck

Von Christine Storck

Mo, 23. März 2020 um 07:00 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Worauf kommt es jetzt zu Hause an? Die Offenburger Psychologin und Resilienz-Expertin Anke Precht spricht über Lernen, Lagerkoller und den Umgang mit Ängsten.

BZ: Als Eltern fühlt man sich – vor allem bei Grundschülern – in der Pflicht, jetzt alles optimal zu managen, damit sie schulisch am Ball bleiben. Wie funktioniert das am besten?
Anke Precht: Wichtig ist, Kindern einen guten Rahmen zu bieten, in dem sie lernen können, ähnlich wie in der Schule. Das bedeutet nicht nur einen Schreibtisch, sondern auch festgelegte Zeiten. Kinder sollten wissen, dass es nicht darum geht, Aufgaben vor ihren Eltern ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung