Qualität hängt am Geld

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Do, 04. April 2002

Kommentare

In Kindergartenfragen kommen Kommunen und Kirchen im Land einfach nicht zusammen.

Wer zahlt, schafft an, sagen die Kommunen und wollen in Kindergartenfragen endlich mitbestimmen statt nur mitzubezahlen. Die kirchlichen Träger indes sind stur, fürchten um "hohe Standards". Dabei ist der Streit müßig, denn längst müsste ein Betreuungskonzept diskutiert werden, das lange vor dem Kindergartenalter beginnt und weit in die Schulzeit hineinreicht.

Es ist eine Geschichte des fortwährenden Scheiterns: Immer wieder haben die Städte und Gemeinden versucht, das Kindergartenwesen unter ihre Fittiche zu bekommen. Und ebenso oft zeigten die Kirchen, die 60 Prozent aller Kindergärten im Land betreiben, die kalte Schulter. Sie fürchteten (wohl nicht immer zu Unrecht), in das Klein-Klein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung