Polizei sucht Zeugen

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto in Freiburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. September 2020 um 17:33 Uhr

Freiburg

Ein Autofahrer übersieht am Mittwoch einem 43-jährigen Radfahrer im Freiburger Stadtteil Wiehre, es kommt zur Kollision. Der schwerst verletzte Radler erliegt wenig später seinen Verletzungen.

Am heutigen Mittwochmorgen, 16. September 2020, kam es gegen 8 Uhr in Freiburg zu einem tödlichen Unfall. Ein 43-jähriger Radfahrer fuhr auf der Zasiusstraße in Richtung Günterstalstraße. An der Einmündung Bürgerwehrstraße kollidierte er mit einem von links kommenden Auto, dessen Fahrer den 43-Jährigen offenbar zu spät erkannte und ihm die Vorfahrt nahm.

Durch die Kollision wurde der Radfahrer auf ein am Straßenrand geparktes Auto geschleudert und schwerst verletzt. Wenige Stunden später erlag der Mann seinen Verletzungen in einer Freiburger Klinik.
Die Verkehrspolizei Freiburg, Tel. 0761-882-3100, hat den Unfall aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können.