Strafanzeige

Radikale Rodung bei Stadionarbeiten in Freiburg gefährdete die Haselmaus

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 05. Dezember 2018 um 10:16 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Stadt Freiburg hat eine Firma angezeigt, die bei Vorarbeiten für den Stadionbau Vorgaben verletzt haben soll: Bei Rodungsarbeiten soll der Lebensraum der Haselmaus beschädigt worden sein.

Bei vorbereitenden Arbeiten für den Bau des neuen SC-Stadions auf dem Flugplatz hat eine Firma gegen das Naturschutzgesetz verstoßen. Nach Angaben der Stadtverwaltung führte sie auf einer Böschung an der Granadaallee nicht nur einen Rückschnitt aus, sondern fräste auch das Wurzelwerk komplett weg. Dort aber halten sich üblicherweise die streng geschätzten Haselmäuse auf. Deshalb erstatte das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ