Friedrichring

Radler flüchtet nach Unfall mit Kradfahrer vom Unfallort

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. August 2020 um 16:42 Uhr

Freiburg

Ein Krad- und ein Fahrradfahrer krachen in der Altstadt zusammen, der Kradfahrer verletzt sich. Als er in die Klinik gebracht wird, flüchtet der Radler.

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 46-jähriger Kradfahrer am Mittwoch, 29. Juli, gegen 13.15 Uhr, vom Friedrichring in der Freiburger Innenstadt nach rechts in die Raustraße abgebogen. Während er den Zweiradparkplatz am linken Fahrbahnrand ansteuerte, wurde er von einem hinter ihm fahrenden Fahrradfahrer überholt. Beide Zweiradfahrer kollidierten miteinander und kamen zu Fall. Dabei wurde der Kleinkraftradfahrer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Dies nutzte der Radfahrer und entfernte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle.
Die Verkehrspolizei Freiburg bittet unter 0761-882-3100 um Zeugenhinweise.