Radler stürzt in die Leitplanke

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. September 2020

Steinen

Unfall in Endenburg.

(BZ). Am Samstag musste ein 66-jähriger Rennradfahrer in eine Klinik geflogen werden, nachdem er in Endenburg mit einer Leitplanke kollidiert war. Der Mann war mit weiteren Radfahrern unterwegs. Gegen 14.15 Uhr rutschte nach Polizeiangaben ein Mitfahrer über die Straße, nachdem ihm der Hinterreifen geplatzt war. Um dem stürzenden Radfahrer auszuweichen, wich der 66-Jährige seinerseits auf die rechte Seite aus. Er prallte gegen die Leitplanke und stürzte über diese hinweg.