Rat mit vollem Programm

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. Dezember 2019

Staufen

Sitzung in Staufen am Mittwoch.

STAUFEN (BZ). In Staufen findet die letzte in diesem Jahr geplante, öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt am Mittwoch, 18. Dezember, 19 Uhr im Erhart-Kästner-Saal des Stubenhauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem einige Zahlenwerke, die den Rahmen für die Stadtentwicklung in den nächsten Jahren bilden. Dazu zählen die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2020 mit Finanzplanung sowie die Wirtschaftspläne mit Planung für die städtischen Eigenbetriebe Abwasserbeseitigung, Breitbandnetz, Solarstromanlagen und für den Spitalfonds. Des Weiteren stehen zum Beschluss die Gebührenkalkulation der Abwassergebühren für die Jahre 2020 und 2021, die Bebauungspläne "Musikakademie und Hotel" und "Weingarten IV", mehrere Arbeitsvergaben für den Umbau und die Sanierung der Schule Wettelbrunn, die Vereinbarung mit dem Landkreis und den 50 kreisangehörigen Gemeinden über abweichende Zuteilungsregeln bei der Anschlussunterbringung von Geflüchteten, die Überprüfung des Lärmaktionsplans und die verkaufsoffenen Sonntage im Kalenderjahr 2020.