Mehrere Institute warnen

Bambusbecher sind gesundheitsschädlich, wenn sie für Heißes genutzt werden

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Mi, 04. Dezember 2019 um 15:59 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Kaffeebecher aus Bambus sind hip – doch sie setzen Schadstoffe frei, insbesondere bei hohen Temperaturen. Außerdem ist Geschirr aus Bambus nicht biologisch abbaubar – dank Melamin.

Wer in diesen Zeiten der Plastikwut in einen Mehrwegbecher für seinen Coffee to go investiert, greift gerne zu der Variante aus Bambus. Kann man ja nichts falsch machen, oder? So ein wunderbar natürlicher Rohstoff, der quasi von alleine nachwächst. Die Werbung gibt einem Recht: "Dieser Becher wurde aus umweltfreundlichen Bambusfasern hergestellt", steht zum Beispiel auf dem Geschirr. Oder: "Eine echte Alternative zu herkömmlichen Kinder-Ess-Sets." Und für den, der doch noch ein wenig zweifelt: "Eine frische und stilvolle Lösung für diejenigen, die einen grünen Lebensstil haben."

Mitten hinein in dieses schöne Bambus-Lebensgefühl platzen Untersuchungen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Dessen Experten haben Becher, Tassen und Schüsseln untersucht, die zum einen aus reinem Melamin-Formaldehyd-Harz (MFH) bestehen, sogenanntes Melamingeschirr oder Melaware. Zum anderen haben sie Tests mit Gegenständen durchgeführt, die aus mit Bambusfasern versetztem Melamin-Formaldehyd-Harz hergestellt sind, sogenanntes Bambusgeschirr oder ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ