Freiburg

Ratsfraktionen fordern massiven Ausbau der Park & Ride-Plätze

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 06. Dezember 2019 um 18:23 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Thema Park & Ride beschäftigt Rathaus und Gemeinderat. Alle Ratsfraktionen bringen am Dienstag Anträge ein, die einen massiven Ausbau der P&R-Plätze in Freiburg fordern.

Bei einer bestehenden Anlage gibt es dagegen demnächst eine Einschränkung: Nutzer des P & R "Behördenzentrum" an der Bissierstraße müssen ab Februar zahlen. Neue Schranken gibt es auch an Parkplätzen vor Hochhäusern in Landwasser. Und Hochdorf hat ein Problem mit Dauerparkern.

CDU und Freie Wähler (9 von 48 Sitzen) fordern außer dem Ausbau eine Art Kombiticket für den ÖPNV, das Unterbinden von Zweckentfremdung und mehr Park & Bike. Alle anderen Fraktionen (37 Stimmen) ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ