Genuss

Rebkultour: Die Besucher genossen das allerletzte Rebenfest in Binzen

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Mo, 04. Juni 2018 um 00:49 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus Rund 800 Genussfreunde erlebten am Wochenende in Binzen die allerletzte Rebkultour und bedauerten das Ende der Veranstaltung. Viel Lob gab es für die Organisatoren.

"Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören", betonte Hans Krebs bei seiner Begrüßung zur elften und allerletzten Rebkultour. Die auch überregional sehr beliebte Veranstaltung kam einmal mehr bei den rund 800 Gourmets, Wein- und Kunstfreunden sehr gut an, umso mehr bedauerten sie deren Ende. Sie wünschten sich von Herzen eine Fortführung und boten sogar an, alle zwei Jahre zu helfen. "Wie in den vergangenen Jahren haben wir wiederum nur positive Rückmeldungen erhalten", freute sich auch Winzer Gerhard Aenis. Aber der Aufwand für die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung