Rechte wollen Demos nutzen

dpa

Von dpa

Mo, 18. Mai 2020

Deutschland

Sicherheitsbehörden warnen.

BERLIN (dpa). Rechtsextremisten versuchen nach Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden, die Proteste gegen Corona-Auflagen für sich zu nutzen. "Wir sehen einen Trend, dass Extremisten, insbesondere Rechtsextremisten, das Demonstrationsgeschehen instrumentalisieren", sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, der Welt am Sonntag. Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes betonte in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ebenfalls, das rechte Lager fühle sich zunehmend von den Demonstrationen angesprochen. Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden ist nur ein Bruchteil der Demonstranten dem rechtsextremistischen Spektrum zuzuordnen. Parteien wie Die Rechte und Der Dritte Weg rufen jedoch ihre Anhänger dazu auf, sich an den sogenannten Hygiene-Demos zu beteiligen.

Am Samstag waren in zahlreichen deutschen Städten Tausende Menschen gegen Beschränkungen in der Corona-Krise auf die Straße gegangen. Es gab auch Gegendemonstrationen.