Account/Login

Reform des Strommarktes gefordert

  • dpa

  • Mo, 29. August 2022
    Deutschland

     

Nicht nur der Preis für Gas, sondern auch der für Strom steigt / CDU-Generalsekretär Czaja für Deckelung des Energiepreises.

Mit rasant steigenden Energiepreisen und den dadurch wachsenden Belastungen für Verbraucher und Industrie werden nun auch Forderungen nach einer raschen Reform des Strommarktes lauter. Finanzminister Christian Lindner mahnte, die Bundesregierung müsse sich mit "größter Dringlichkeit" den Strompreisen widmen. CDU-Generalsekretär Mario Czaja forderte im BZ-Interview eine Deckelung der Energiepreise.

Lindner äußerte die Sorge, die Inflation könne künftig auch durch eine Stromkrise angetrieben werden. Auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil sprach sich für "ein schnelles und konsequentes Einschreiten des Staates" aus. Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar