Europa

Reformvorschlag zur EU-Flüchtlingspolitik soll Streit der Mitgliedsstaaten beenden

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Do, 24. September 2020 um 11:11 Uhr

Ausland

BZ-Plus Seit Jahren versucht die EU, die Folgen der Fluchtbewegungen gerechter zu verteilen. Die neue EU-Kommission machte das zu einem ihrer wichtigsten Projekte. Nun gibt es einen ersten Entwurf.

Seit Jahren versucht die EU vergeblich, die Folgen der Fluchtbewegungen gerechter zu verteilen und das System effizienter, humaner und schneller zu gestalten. Die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen machte das Vorhaben zu einem ihrer wichtigsten Projekte. Monatelang konsultierte sie Flüchtlingsorganisationen und Politiker der Mitgliedsstaaten, mehrfach wurde das Vorhaben vertagt. Nun stellte sie mit den dafür zuständigen Kommissaren aus Griechenland und Schweden, Margaritis Schinas und Ylva Johansson, den Entwurf vor.

Was ist der Kern der Vorschläge?
Die EU gibt den seit Jahren vertretenen Anspruch auf, dass sich alle Mitgliedsstaaten an der Aufnahme und Integration ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung