Ringen

Regionalliga-Saison der Ringer mit knapper Mehrheit abgesagt

Uwe Rogowski und Matthias Konzok

Von Uwe Rogowski & Matthias Konzok

Do, 25. Juni 2020 um 20:15 Uhr

Ringen

BZ-Plus In diesem Jahr gibt es keine Ringer-Regionalliga. Die Mehrheit der Clubs, darunter die RG Hausen-Zell und die WKG Weitenau-Wieslet, lehnen einen Start ab. Mehrere Gründe führen zur Absage.

Viele Ligen lassen sich Zeit, warten ab, was in ihren Sportarten in ein paar Wochen oder Monaten möglich sein könnte. Die Ringerclubs der Regionalliga wollten nicht mehr warten. Sie haben in dieser Woche Fakten geschaffen. Die ab Herbst geplante Saison ist abgesagt. Die Abgesandten der RG Hausen-Zell und der WKG Weitenau-Wieslet befanden sich bei der Abstimmung per Telefonkonferenz am Mittwochabend auf der Seite der Mehrheit. "Wie soll eine Saison ablaufen?", fragte Sportchef Ralf Wagner, der mit der RG für eine Absage stimmte. Auch die WKG war unter den sechs Clubs, die eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ