Landesliga

Reichlich Grund zum Ärgern für Marcel Kobus, Trainer des SV Au-Wittnau

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

So, 17. November 2019 um 20:15 Uhr

Landesliga Staffel 2

BZ-Plus Der SV Au-Wittnau unterliegt dem VfR Hausen im verschneiten Hexental nach 2:1-Pausenführung mit 2:3. Die Gastgeber verpassten es dabei sich vor der Pause entscheidend abzusetzen.

Der VfR Hausen hat beim SV Au-Wittnau im Duell der beiden zuvor punktgleichen Teams der Fußball-Landesliga seinen zweiten Auswärtssieg bejubeln dürfen. Die Mannschaft von Trainer Simon Schweiger drehte einen 1:2-Pausenrückstand und schaffte es in der Folge, die knappe 3:2-Führung über die Zeit zu retten.

Abriss des Spiels
Der Plan der Gäste, schwungvoll in die Partie zu gehen, ging voll auf. Bereits nach knapp zwei Minuten war Spielertrainer Simon Schweiger im Anschluss an eine Ecke zur Stelle und brachte sein Team in Führung. "Wir haben 20, 25 Minuten ordentlich gespielt, dann kam es zum Bruch", sagte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ