Account/Login

Rekordmenge an Wasser verkauft

Eva Korinth

Von

Mo, 09. November 2020

Schluchsee

BZ-Plus Gruppenwasserversorgung setzt 1,5 Millionen Kubikmeter ab.

Die Tiefbrunnen im  Urseetal beliefern die Gruppenwasserversorgung.  | Foto: Manfred-G. Haderer
Die Tiefbrunnen im Urseetal beliefern die Gruppenwasserversorgung. Foto: Manfred-G. Haderer

Erstmals hat die Gruppenwasserversorgung mehr als 1,5 Millionen Kubikmeter Wasser an die Verbands- und Kooperationsgemeinden verkauft. Die Rekordmarke stammt aus dem Jahr 2018. Im vergangenen Jahr lag der Wasserverbrauch mit 1,4 Millionen Kubikmetern knapp darunter. Die trockenen Sommer in den vergangenen Jahren wirken sich auf die Quellschüttungen aus, sagte Wassermeister Harald Böhringer. Nach der herbstlichen Regenperiode seien die Tiefbrunnen wieder aufgefüllt, aber noch nicht alle Quellen.

. Die Bürgermeister von Bonndorf, Grafenhausen, Ühlingen-Birkendorf, Lenzkirch, Wutach und Schluchsee beschäftigten sich beim Zweckverbandstreffen in Schluchsee mit zwei Jahresrechnungen und dem Wirtschaftsplan 2020. Sie hörten, dass es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar