Respekt vor acht Tagen Tretarbeit in Gluthitze

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Fr, 11. März 2016

Mountainbike

Für Simon Stiebjahn ist das Etappenrennen Cape Epic in Südafrika fast schon Routine, für Adelheid Morath Neuland.

MOUNTAINBIKE. Am Sonntag beginnt im südafrikanischen Meerendal die 13. Auflage des schon legendären MTB-Etappenrennens Cape Epic. Für den Langenordnacher Mountainbike-Profi Simon Stiebjahn ist der Langstreckenklassiker am Kap fast schon Routine, für die St. Märgenerin Adelheid Morath eine Premiere. Im Hinterkopf haben die beiden Hochschwarzwälder die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro und den Weltcup-Auftakt im australischen Cairns am 24. April, wo es Weltranglistenpunkte sammeln heißt, um eine Chance zu haben im Kampf um die Olympiatickets. Beim Cape Epic gilt es an acht Tagen bei glühender ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung