Kultur mal anders

Rheinfelden legt ein Drive-In-Programm für den Sommer auf

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 26. Mai 2020 um 09:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Filme, Comedy und Konzerte: Die Stadt Rheinfelden plant mit Partnern besondere Angebote auf Bühne und Leinwand auf dem Festplatz Tutti Kiesi.

Mit Filmen, Comedy und Konzerten planen Kulturamt, Risch-Event und weitere Partner für den Sommer das Kulturprogramm Drive In. Auf dem Festplatz beim Tutti Kiesi können die Zuschauer das Geschehen auf Bühne und Leinwand im eigenen Auto genießen.

Der Besuch von kulturellen Veranstaltungen war wegen des Corona-Lockdowns lange nicht mehr möglich und auch jetzt ist noch nicht klar, wie Großveranstaltungen künftig gehandhabt werden. "Wir haben das wunderbar geplante Kulturprogramm für den Sommer auf Null fahren müssen", stellt Oberbürgermeister Klaus Eberhardt fest. "Kaum eine Branche hat das so gespürt wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ