Auch am Hochzeitstag meistern die Tarrs alle musikalischen Hürden

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 02. Januar 2014

Rheinfelden

Brillantes Silvesterkonzert in der vollbesetzten St. Josefskirche mit einem als nahezu unspielbar geltenden Orgelstück und weiteren Herausforderungen.

RHEINFELDEN. Vor einem Jahr musste sie wegen Erkrankung pausieren. Doch nun trumpfte die Konzertorganistin Irmtraud Tarr zusammen mit ihrem Ehemann und Duopartner, dem Trompeter Edward H. Tarr, umso fulminanter auf beim Silvesterkonzert in der vollbesetzten St. Josefskirche. Für das Musikerpaar aus Eichsel war der letzte Tag des Jahres 2013 "ein ganz besonderer Tag", wie Edward H. Tarr dem Publikum verriet: Tarrs feierten ihren 30. Hochzeitstag.

Schon traditionell begann das festliche Konzert zum Jahreswechsel mit dem Bach-Choral "Das alte Jahr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ