Zeugensuche zu Raser

Autofahrer flieht in Rheinfelden vor Polizeikontrolle und entkommt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 05. Juli 2020 um 13:11 Uhr

Rheinfelden

Am Sonntag ist ein Autofahrer in Rheinfelden mit überhöhter Geschwindigkeit vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und dann zu Fuß entkommen.

Am Sonntag wollte eine Polizeistreife gegen 3.20 Uhr in der Müßmattstraße einen grauen Honda Civic kontrollieren. Der Fahrer bog trotz Anhaltesignalen in die Blauenstraße ein, beschleunigte und fuhr davon, teilt die Polizei mit. Trotz Anhaltezeichen und Einsatzes des Martinshorns setzte er die Flucht rasant fort. Gefährdet wurde laut Polizei niemand.

Der Fahrer ließ sein Fahrzeug schließlich in der Breslauer Straße stehen und konnte zu Fuß in der Dunkelheit entkommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter Tel. 07623/ 74040 zu melden. Es bestehe die Möglichkeit, dass auf der Flucht Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Halter dieser Fahrzeuge sollten ebenfalls die Polizei Rheinfelden kontaktieren.