Bahnhöfe mit Eigenheiten

Bianca Fritz

Von Bianca Fritz

Sa, 27. April 2013

Rheinfelden

Gute Taktung, missverständliche Verspätungsanzeigen und Angst um die Fahrräder: die Bahnhöfe der Hochrheinstrecke im BZ-Test.

Ein Bahnhof ist ein so alltäglicher Ort, dass ihn viele nicht mehr bewusst wahrnehmen. Mit kleinen Augen schleichen die Berufspendler am Morgen zum Gleis und steigen in die leise einrollende Regionalbahn. Manche treffen dort schon auf Arbeitskollegen und diskutieren in der Bahn über die Kantine oder Probleme mit dem neuen Betriebsprogramm. Andere nutzen die Zeit im Zug, um noch einmal die Augen zu schließen.

So auch Bernhard Jung. Er pendelt schon seit 20 Jahren jeden Morgen von seinem Heimatort Rheinfelden zu seinem Arbeitsplatz in Basel. Für ihn gibt es auf der Strecke nichts Neues mehr zu entdecken. Über die Frage, wie zufrieden er mit dem Rheinfelder Bahnhof sei, muss er erst einmal nachdenken. "Schmutzig und nicht sonderlich attraktiv – ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ