Freundeskreis Asyl

Die Helfer bitten die Bevölkerung um Hilfe

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Fr, 20. November 2015 um 17:15 Uhr

Rheinfelden

Der Freundeskreis Asyl stellt sich bei der Bürgerinfo für die neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge vor und erhält eine 1000-Euro-Spende, die Bärbel Schöler privat sammelte.

Die Helfer brauchen Hilfe. Der seit zehn Jahren in der Stadt engagierte Freundeskreis Asyl hat beim Bürgerinformationsabend zur neuen Gemeinschaftsunterkunft an der Römerstraße an die Rheinfelder appelliert, sich ihnen mit Rat und Tat anzuschließen und ihre Fähigkeiten für die Flüchtlinge einzubringen. Herwig Popken stellte bezüglich der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ