Erste Erfahrungen fallen positiv aus

Ingrid Böhm

Von Ingrid Böhm

Do, 20. Mai 2010

Rheinfelden

Streetworker Michal Grman berichtet mit anderen Jugendreferenten über anstehende Konzepte.

RHEINFELDEN. "Die Jugendlichen sollen merken, hier geht es um Angebote." Michal Grman sieht sich als mobiler Jugendarbeiter, auch Streetworker genannt, in der großen Kreisstadt gefordert, als einer, der bei Problemen vermittelt, nicht aber als einer, der kontrolliert. Grman, der seit Ostern seine Arbeit bei der Stadt aufgenommen hat, sieht seine Rolle darin, Jugendliche zu aktivieren.

Der 35-Jährige, der direkt von der FH Freiburg nach Rheinfelden kam, tritt hier zwar seine erste Stelle als Sozialpädagoge an, bringt aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ