Folklore zwischen Amboss und Esse

Ingrid Arndt

Von Ingrid Arndt

Mo, 10. September 2012

Rheinfelden

Schmiedezunft feiert ein fröhliches Fest auch mit Vorführungen.

RHEINFELDEN. Auch das dritte Schmiedefest in Nollingen können die Schmiedezunft und ihre Mitstreiter wieder als großartigen Erfolg verbuchen. Es stimmte einfach alles: herrliches Spätsommerwetter, Essen und Trinken nach Geschmack der Gäste, eine ansteckend gute Stimmung und zufriedene Organisatoren. "Es waren so viele Besucher gekommen, dass unsere Bierfässer schon gegen 16 Uhr leer waren und wir schnellstens für Nachschub sorgen mussten. Auch alles andere fand reichlich Abnehmer, alle hatten jede Menge Spaß", freute sich der erste Vorsitzende Ignaz Steinegger.

Der Erfolg kam nicht von ungefähr: Wie immer haben sich viele freiwillige Helfer engagiert, ebenso wie die Akteure des Unterhaltungsprogramms.

Stolz zeigten sich die Mitglieder der Zunft, dass sie das neue Gebäude der alten Schmiede nun fast vollendet in strahlendem Glanz präsentieren konnten. Erst wenige Tage vor dem Fest vollendeten sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ