"Kunst bringt Menschen zusammen"

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

Mi, 28. Februar 2018

Rheinfelden

BZ-INTERVIEW mit Christina Kuhn über die Idee hinter der Kunstküche beim St. Josefshaus und die Angebote.

RHEINFELDEN. Hinter dem Verwaltungsgebäude des St. Josefshauses steht das Martha-Haus. Im Erdgeschoss des 1922 erbauten Hauses befand sich eine Großküche. Darüber befinden Unterrichtsräume und die Wohnräume der Ordensschwestern. Nach dem Bau des neuen Versorgungszentrums 2014 stand das Erdgeschoss leer – bis Christina Kuhn die Kunstküche einrichtete. Am Sonntag, 4. März, stellen sie und Mitarbeiter die Angebote und Kunstobjekte bei einem Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr vor. Danielle Hirschberger sprach mit der Atelierpädagogin.

BZ: Wie kam es zu der Idee, die Kunstküche einzurichten?

Kuhn: Kunst ist ein Medium und eine Plattform, um viele Menschen zusammenzubringen. Für Kunst braucht es nicht dieselbe Sprache und es spielt keine Rolle, ob ein Mensch gehandicapt ist oder nicht. Die Kunst bietet Spielraum für Fantasie und Kreativität und die Möglichkeit, in inklusiven Gruppen gemeinsam aktiv zu werden.

BZ: Wer nutzt die Kunstküche?

Kuhn: Zum offenen Atelier jeden Donnerstag von 18 Uhr bis 20 Uhr kommen viele Bewohner des St. Josefshauses und auch Bewohner aus Herten. Die Freitagvormittage sind als kreative Freitage definiert, es können sich Schulen und Kindergärten mit Gruppen anmelden. Sie erhalten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ