Mut zur Neugier auf sich und was zählt

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 08. März 2014

Rheinfelden

Irmtraud Tarr räumt in ihrem Buch "Eigensein entdecken" mit Klischees vom Älterwerden auf.

RHEINFELDEN. Immer jung, schön, schlank, schick: Erfolg und Attraktivität zählen sehr viel in der Gesellschaft. Auf dem Büchermarkt mangelt es auch nicht an Ratgebern, wie man im Alter fit bleibt. Das neue Buch der Rheinfelder Autorin, Psycho- und Musiktherapeutin und Konzertorganistin Irmtraud Tarr zum Thema Älterwerden schlägt einen anderen, unkonventionellen Ton an. Unter dem Titel "Eigensein entdecken" ermuntert sie dazu, "neugierig, frech, lustvoll und lebensfroh älter zu werden".

"Älterwerden kann nicht heißen, so zu werden wie die anderen, sondern das zu finden, was das Ureigene ist", so Tarr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ