Kommentar

Rheintalbahn: Lärmschutz für morgen mit Technik von gestern

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 09. Februar 2019 um 12:05 Uhr

Kommentare

BZ-Plus In Auggen demonstrieren Bürger heute gegen eine mehr als sieben Meter hohe Schallschutzmauern. Schallschutz gegen den Lärm der Rheintalbahn muss anders gehen, sagen die Demonstranten.

Lärmschutz? Unbedingt! Aber sieben Meter hohe Wände? Geht gar nicht! Wer plant so etwas? Das kann nur die Deutsche Bahn sein, dieser Elefant im Porzellanladen. An diesem Samstag wird in Auggen demonstriert, es gehört nicht viel Fantasie zu der Vorstellung, dass sich solche Proteste an anderen Brennpunkten beim Ausbau der Rheintalbahn wiederholen. Mehr Vorstellungskraft ist erforderlich, geht es um die Frage, wie der Zielkonflikt gelöst werden kann. Und der reicht weit über Auggen hinaus.
Von der Rheintalbahn wurde in 35 Jahren gerade mal ein Drittel fertiggestellt
Dabei muss ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung